Hallo

das erste XZ550 Forum im Netz
(the XZ550 Forum)
buengi1986
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jul 2018, 20:28

Hallo

Beitragvon buengi1986 » 24. Apr 2019, 19:41

Hi, mein Name ist Stefan und komme aus Düsseldorf...


Kommt vielleicht jemand aus der Nähe und hat Ahnung von der XZ?

Wäre schön wenn sich einmal alles genauer anschaut ob alles IO ist!

Bremse vorn wird gerade gereinigt und neu abgedichtet, Vergaser wurde gereinigt, aktuell springt sie leider nicht an!

YICS BOX fehlt!



mfg stefan

Benutzeravatar
carchaias
Beiträge: 303
Registriert: 30. Jul 2015, 14:08
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon carchaias » 24. Apr 2019, 19:57

Woher stammt den das Motorrad? Erzähl mal. Wer hat den Vergaser gereinigt und wie? Wegen der Yics kann Ernie evtl. helfen.
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. - Walter Röhrl

buengi1986
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jul 2018, 20:28

Re: Hallo

Beitragvon buengi1986 » 25. Apr 2019, 07:33

Das Motorrad habe ich von einem Kumpel geschenkt bekommen, sie stand fast 2 Jahre in einer Garage von jemandem mit einer Werkstatt. Die Vergaser Habe ich in Essen bei Michas Motorradshop im großen Ultraschallbad reinigen lassen. Vor der Reinigung lief sie, also habe ich bestimmt die Vergaser Falsch drin?! Schläuche falsch?! 2 durchsichtige Schläuche kommen von hinten und ich weis nicht wohin damit!

+ Neue Dichtungen!
+ neue Düsen!

Benutzeravatar
carchaias
Beiträge: 303
Registriert: 30. Jul 2015, 14:08
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon carchaias » 25. Apr 2019, 10:07

Die zwei Druchsichtigen sind vermutlich die Belüftung der Schwimmerkammer und nicht so wichtig.

http://xz550.de/wiki/index.php?title=Vergaser
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. - Walter Röhrl

XZ-Ernie
Beiträge: 458
Registriert: 5. Aug 2015, 20:16
Wohnort: Hattstedt
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon XZ-Ernie » 25. Apr 2019, 10:08

Hallo , willkommen hier bei den XZlern. Du kannst davon ausgehen das hier viele Leute mit Ahnung und Erfahrung anzutreffen sind.geographisch bist Du zudem auch noch recht gut gelegen und hast ua den Ralf in unmittelbarer Nähe. In den meisten Fällen wird an den Vergasern beim Ultraschallbad reinigen nicht daran gedacht ( unwissenheit) das Zerstäuberröhrchen auch Immulsionsrohr genannt , heraus zu nehmen . Meist sammelt sich der Dreck darin.Oder die Kugel am kl. Einspritzröhrchen ist jetzt total fest eingebacken. Das und noch mehr passiert wenn die Vergaser nach dem Schallen nicht zusätzlich ausgespült werden .( bevorzugt mit Bremsenreiniger und Druckluft) Auch dürften einige Dichtgummis hinüber sein sowie die Wellendichtringe der Drosselklappen.Die mögen es meist gar nicht haben .Besagte Schläuche könnten von der Vergaserentlüftung stammen und / oder Überlauf.Wenn die so lange gestanden hat sollten eh alle Schläuche neu , hierbei am besten geeigneten Gummibenzinschlauch in der erforderlichen Grösse einsetzen.Ein neuer Düsen und Dichtungssatz inkl. der Membrane für Beschleunigerpumpe ( am hinteren Vergaser) und ggf Membrane am Kraftstoffregelventil ( das kl. Ding vor der Benzinpumpe) sollten ebenfalls neu oder zumindest gecheckt werden. Die Einstellung der Vergaser ist dann nur noch Formsache und wird in den Technik Tipps oder im wiki gut beschrieben. Zum synchronisieren kann man Uhren nehmen oder sich so etwas mit kl durchsichtigem Schlauch selbst bauen . Anleitungen gibt es genug bei You tube. Eine fehlende Yics Box lässt sich vorerst durch geschlossene Stopfen oder Schlauchstücke überbrücken. Bei Interesse helfe ich da aber gerne weiter und wenn nähere Info gewünscht wird bitte pn direkt an mich . Doch vorher bring sie erstmal zum laufen , danach kannste Dir überlegen diese Investition zu machen .
:idea: es gibt immer einen Weg

Benutzeravatar
carchaias
Beiträge: 303
Registriert: 30. Jul 2015, 14:08
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon carchaias » 25. Apr 2019, 10:15

Der Vollständigkeit halber

http://xz550.de/wiki/index.php?title=YICS
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. - Walter Röhrl

buengi1986
Beiträge: 5
Registriert: 10. Jul 2018, 20:28

Re: Hallo

Beitragvon buengi1986 » 25. Apr 2019, 11:11

fehler evtl. grad gefunden... Vergaser nochmal komplett auseinander und gesehen, dass ich diese großen düsenstöcke vergessen habe :oops: ... naja batterie nochmal laden, luftfilter wider drauf und dann nochmal probieren ! Mahlzeit :)

Achso die Zylinderköpfe sind mit einem Schlauch gebrückt!

Benutzeravatar
carchaias
Beiträge: 303
Registriert: 30. Jul 2015, 14:08
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Beitragvon carchaias » 25. Apr 2019, 13:33

Könnte sein , dass sie deshalb nicht angesprungen ist ..... :lol:
Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. - Walter Röhrl


Zurück zu „das erste XZ550 Forum im Netz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste