XZ Treffen 2020

das erste XZ550 Forum im Netz
(the XZ550 Forum)
XZ-Ernie
Beiträge: 523
Registriert: 5. Aug 2015, 20:16
Wohnort: Hattstedt
Kontaktdaten:

XZ Treffen 2020

Beitragvon XZ-Ernie » 24. Aug 2019, 08:56

Moin liebe XZ Gemeinde . Wir haben zwar Ausweichmöglichkeiten , dafür haben sich schon im Vorfeld ua Gisa & Helmut angeboten, Dankeschön ihr Lieben. Aber das ist eben nur eine Ausweichmöglichkeit quasi ein Plan B. Geographisch wäre es sicher für viele am günstigsten wenn es im mittleren Teil unseres Landes angesiedelt wäre damit möglichst viele und vor allem neu dazu gekommene XZler nicht abgeschreckt werden mal eben eine mehrere hundert Kilometer lange Anfahrt zu haben. Für eine XZ die nach den hier gelisteten Technik Tipps und den erlangten Kenntnissen aus den unterschiedlichsten Forenthemen aufgebaut und optimierte wurde ist es absolut kein Problem . Wurde die XZ doch als Mittelklasse Sporttourer gebaut . Und genau das ist sie auch ! Ein Termin letztes Juliwochenende / erstes Augustwochenende wäre für die meisten am optimalsten , so hatten wir es vor Jahren einmal mehrheitlich vereinbart. Als Unterkunft kann eine Jugendherberge , Ferienlager mit festen Unterkünften oder auch Gästehäuser frei gewählt werden , wobei es vorteilhaft wäre wenn dort auch die Möglichkeit vorhanden wäre bzw erlaubt wäre 1- 3 Zelte aufzuschlagen . Bisher gab es fast nie Probleme mit den Eignern oder Betreibern der Unterkünfte . Im Gegenteil , viele waren angenehm überrascht. Und nur zu gerne errinnere ich mich an das Treffen in Boberow. Wir stellen keine grossen Ansprüche , hauptsache nett. Alles andere über den Ablauf steht auch auf der Startseite beschrieben wie ein Treffen ablaufen sollte. Es wäre also schön wenn sich zeitnah jemand finden würde . Von der Option das Treffen in den Norden zu holen möchte ich derzeit Abstand nehmen , die Anreise wäre für die meisten einfach viel zu weit und würde dann sicher nur " den harten Kern " zusammenführen . Doch wir möchten ja offen bleiben für neue Gesichter und jedem die Möglichkeit geben uns kennen zu lernen und ggf wie bei vielen von uns , sich der XZ family anzuschliessen. Einfach gesagt , als Fremde kommen aber als Freunde auseinander gehen .... Gruss an alle Ernie
Zuletzt geändert von XZ-Ernie am 26. Aug 2019, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
:idea: es gibt immer einen Weg

Marc Brassé
Beiträge: 67
Registriert: 24. Apr 2017, 12:33

Re: XZ Treffeen 2020

Beitragvon Marc Brassé » 25. Aug 2019, 17:56

Ah, es wird schon über ein 2020 Treffeen gesprochen (obwohl ich nicth ganz verstehe was Feeën damit zu tun haben :-)

Mal ganz abgesehen von das dies bei Aad und uns "um die Ecke" liegt: Giesa und Helmut wohnen in Espelkamp was nord-östlich von Osnabrück liegt. Geographisch gesehen ist das überhaupt nicht so weit vom Mittelpuinkt von Deutschland. Von die Treffen die wir mit erlebt haben war nur das von 2018 dichter ran.

Sonst ist nur etwa die Linie von Hannover nach Kassel wirklich relevant. Wäre der Harz (nördlich von Göttingen) dann eine Idee? Das ist wirklich ideales Motorrad-revier.


Marc

XZ-Ernie
Beiträge: 523
Registriert: 5. Aug 2015, 20:16
Wohnort: Hattstedt
Kontaktdaten:

Re: XZ Treffen 2020

Beitragvon XZ-Ernie » 26. Aug 2019, 06:50

Die Ferienzeit hat insoweit damit zu tun weil a) die Ferien hier in dem meisten Bundesländern unterschiedlich sind. So kann es sein das die Sommerferien in Schleswig- Holstein gerade vorbei sind , in Bayern aber gerade erst beginnen . Und der Zeitraum Ende Juli/ Anfang August war bisher für die meisten mit schulpflichtigen Kindern am besten gelegen . Zwar sind bei den meisten XZlern die Kinder schon in einem Alter wo sie auch mal alleine zu Hause bleiben können oder mit zum Treffen kommen, doch es gibt sicher noch jüngere XZler mit jüngeren Kids. b) gerade weil es Ferienzeit ist besteht in dieser Zeit eine bessere Chance eine Jugendherberge als Austragungsort zu finden . c) und genau deswegen mein Aufruf jemanden im mittleren Teil zu finden um den Anfahrtsweg für die meisten auf ein erträgliches Mass zu reduzieren. Wir möchten ja jedem die Möglichkeit geben teilnehmen zu können. Für einige ist es egal wie weit , so waren Christian & Dieter schon hier im Norden zum Treffen in Lüneburg aus Bayern angereist und für uns aus dem Norden ist es in den meisten Fällen auch nicht gerade um die Ecke. Waren es dieses Jahr ( ok auf der Hinfahrt sogar noch mehr wegen der ganzen gesperrten Strassen und Umleitungen in der Rhön) exakt 936 km von Rudelzhausen bis nach Hause , diesesmal auf kürzestem Weg . Das heisst aber auch mal eben ein Ritt in dem in der Zeit von Do - So inkl. Ausfahrt mit bis zu 2500 km Fahrtstrecke zu rechnen ist. Das fahren einige in der ganzen Saison ! Viele und gerade neu XZler haben grosse Bedenken so eine Tour zu machen .Nicht jeder hat die Möglichkeit sein Moped auf den Trailer zu packen .Und aus diesen Gründen meim Aufruf wer bereit wäre das Treffen 2020 auszurichten im mittleren Bereich . Übrigens muss ich Marc enttäuschen mit den tollen Strecken im Harz , die meisten sind innerhalb der Saison entweder gesperrt für Mopeds oder mit Speed limits . Bin ich also gespannt was sich ergibt , warten wir also bis Mitte / Ende September und danach wirds ernst. Sonst hatte es sich nämlich schon auf den Treffen ergeben wer der Ausrichter des folgenden Treffens ist oder sogar schon darüber hinaus für das 2. Jahr. Da sollten wir wieder hin , doch leider war die Beteidigung dieses Jahr etwas klein ausgefallen . Freiwillige vor und wie bei allen anderen Treffen, helfende Hände gibt es dann immer genug vor Ort.
:idea: es gibt immer einen Weg

Marc Brassé
Beiträge: 67
Registriert: 24. Apr 2017, 12:33

Re: XZ Treffen 2020

Beitragvon Marc Brassé » 28. Aug 2019, 10:56

Das jedes jahr wieder einer das überhaupt auf sich nehmen will ist ja überhaupt nicht selbstverständlich. Das Christian und seien Frau das überhaupt machen wolte verdient darum lob.

Nur so ein weiteren Gedanke:

Bei uns über der Grenze liegt der nordliche Teil von NRW an Niedersachsen angeschlossen. Da ist es auch sehr schön und hat man noch bienahe überall freie Fahrt. Da kenn ich mich sehr gut aus und könte ein Paar schöne Fahrstrecken planen. Nur ist das eben noch etwas weiter vom Mittelpunkt als Giza und Helmut.

XZ-Ernie
Beiträge: 523
Registriert: 5. Aug 2015, 20:16
Wohnort: Hattstedt
Kontaktdaten:

Re: XZ Treffen 2020

Beitragvon XZ-Ernie » 29. Aug 2019, 06:15

Supi , ein tolle Angebot von Dir lieber Marc. Wie schon erwähnt , je früher sich jemand bereit erklärt das XZ Treffen ausurichten , desto besser für alle anderen da sie dann ihre Urlaubsplanung usw weit genug im Voraus planen können. Die Region ist doch auch sehr schön und ihr braucht nur mal auf der owner map zu schauen wo die meisten XZler angesiedelt sind . Klar das einige dabei eine weite Anfahrt hätten , aber das ist ja jedesmal der Fall. Warten wir also noch etwas und sollte sich nicht noch jemand melden der die Verantwortung auf sich nehmen möchte sollte eine Entscheidung fallen. Wie ich schon erwähnte , von einem Treffen hier bei mir im Norden möchte ich derzeit noch Abstand nehmen da es dann für alle ein sehr weiter Weg wäre und eine geringe Beteidigung ggf zu erwarten wäre. Gruss Ernie
:idea: es gibt immer einen Weg

Benutzeravatar
Christian L.
Beiträge: 92
Registriert: 27. Jul 2015, 04:48
Wohnort: Tegernbach, Holledau
Kontaktdaten:

Re: XZ Treffen 2020

Beitragvon Christian L. » 29. Aug 2019, 09:08

Der 'grundaufwand' für ein Treffen ist überschaubar
- Unterkunft suchen, buchen und Frühstück/Grillen organisieren (bei Jugendherberge meist zubuchbar)
- getränke organisieren und abrechnen(führen der Strichliste)
- Ausfahrten planen
-als Gastgeber/Ansprechpartner für alle zur Verfügung stehen

Das alles ist auch auf mehrere aufteilbar ( Stichwort: Veranstaltergemeinschaft)

Grüsse
Christian
we're from bavaria, that's near germany!

Marc Brassé
Beiträge: 67
Registriert: 24. Apr 2017, 12:33

Re: XZ Treffen 2020

Beitragvon Marc Brassé » 29. Aug 2019, 11:18

Na ja, wenn wir schon so konkret reden: Jemanden aus Deutschland der dan als "Offiziëler Inlandspartner" mitmachen kan wäre dann vielleicht Wünschenswert. Natürlich könte ich das alles auch selber machen (so schlecht ist mein Deutsch ja nicht) aber ich kan mir vorstellen das Jugendherbergen uzw. so etwas dan bevorzugen. Und natürlich ist geteilter schmerz sowiso immer besser als aleiniger Schmerz.

Da könte ich mir schon ein Paar erfahrene Partner vorstellen aber ich will ja nicht für andere sprechen. Und ich will natülich auch nicht Überlegungen von anderen überbieten. Werfen wir die Idee darum auf jeden Fall mal in den Sack und warten ab wie der Rest reagiert.

Die Fahrten plane wird auf jeden Fall kein Porblem sein. Ich arbeite schon Lange daran die schönsten Strecken die ich in der Gegend finde zu einer Art von Tourensportlicher "Super-Nürnbergring" zusammen zu passen. Vieles davon ist schon auf eine Karte verzeignet. Als Indikation: Das würde dan das Gebiet ostlich von Münster sein, inklusive die Grafschaft Bentheim.

Hm, wäre vielleicht auch gut wenn ich Sjoukje mal über diese Schnapsidee informiere. :-)

Marc Brassé
Beiträge: 67
Registriert: 24. Apr 2017, 12:33

Re: XZ Treffen 2020

Beitragvon Marc Brassé » 29. Aug 2019, 11:21

Korrektion: Das Gebiet WESTLICH von Münster! :oops:

xzstromer
Beiträge: 2
Registriert: 7. Apr 2016, 15:49

Re: XZ Treffen 2020

Beitragvon xzstromer » 15. Sep 2019, 08:48

Moin Marc. Habe gehört,du möchtest das nächste xztreffen ausrichten. Schön, dass es wieder einmal im Niederlande-Münster-Land stattfinden soll. Ich wohne in Gronau und da fahren drei Xsen rum, gute Kumpels! Fürs Treffen könnte ich dich/euch etwas unterstützen.Lass es mich wissen, da ich Anfang Juli bis Mitte Juli und Mitte August in Österreich bin. Kannst mich gerne anrufen 025624942
Gruß xzstromer.

XZ-Ernie
Beiträge: 523
Registriert: 5. Aug 2015, 20:16
Wohnort: Hattstedt
Kontaktdaten:

Re: XZ Treffen 2020

Beitragvon XZ-Ernie » 16. Sep 2019, 03:55

Supi , diese Voraussetzungen sind doch optimal . Ein Dankeschön an xzstromer für sein Angebot behilflich zu sein. Und wenn da sogar noch mehr XZtten vor Ort sind habt ja ggf noch jemand Interesse zu helfen. Dann müsste Marc nur noch fest zusagen und schon wissen wir in welcher Gegend unseres Landes wir uns nächstes Jahr wiedersehen. Schön wäre es wenn zumindest der Termin recht bald ( bis Ende Oktober) schon mal stehen könnte weil viele von uns ihre Jahresurlaubsplanung beruflich bedingt immer recht früh dingfest machen müssen. Meine letzte Tour in die Nähe von Münster muss 1985 gewesen sein , zu der Zeit konnte man ja noch friedliche, gesellige Motorradtreffen befreundeter Clubs anfahren .
:idea: es gibt immer einen Weg


Zurück zu „das erste XZ550 Forum im Netz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste